In einem ersten Schritt lernen wir uns im Rahmen eines ersten Gesprächs kennen. Dieses Gespräch dauert in der Regel 60 Minuten. Weitere Termine können je nach Situation wöchentlich oder auch in größeren Zeitabständen vereinbart werden.

Den ersten Termin können Sie mit mir telefonisch vereinbaren. Sie erreichen mich unter:

Mobil: 0179 / 77 562 47

Festnetz: 05451 / 560 42 58

E-Mail: info@praxis-am-eichengrund.de

Oftmals sind Termine am Vormittag oder am Nachmittag z.B. für Berufstätige schwer zu organisieren. Hier biete ich flexible Termine auch in den frühen Abendstunden oder am Wochenende an.

 

Dauer und Kosten

Ein Termin dauert in der Regel 60 Minuten und kann bei Bedarf flexibel angepasst werden.

Im Rahmen einer kinesiologischen Balance zum Schüler-Coaching oder zur Lernförderung ist eine Folge von etwa 5 bis 6 Terminen im Abstand von 2 Wochen sinnvoll.

Die Kosten können wir gemeinsam in einem ersten Telefonat besprechen und vereinbaren.

Sie haben die Möglichkeit per Rechnung / Überweisung oder vor Ort in bar – gegen Quittung – zu zahlen.

 

Weitere Informationen:

Die Kosten werden von den gesetzlichen Krankenkassen nicht übernommen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, über eine Zusatzversicherung, die Sie auch über Ihre Krankenkasse abschließen können, einen Zuschuss zu bekommen. Bitte erkundigen Sie sich hierzu bei Ihrer Krankenkasse. Private Krankenkassen oder die Beihilfe erstatten die Kosten entsprechend der Tarifvereinbarungen. Wichtig ist, dass Sie sich vor Beginn der Behandlung mit dem für Sie zuständigen Sachbearbeiter in Verbindung setzen und das weitere Vorgehen absprechen.

Vielleicht ist auch folgender Aspekt für Sie interessant: wenn Sie eine Arbeitsunfähigkeitsversicherung, eine Lebensversicherung oder eine private Krankenversicherung abschließen wollen  und hierbei im Rahmen der Gesundheitsprüfung angeben müssen, dass Sie in psychotherapeutischen Behandlung sind oder waren, können hierdurch erhebliche Risikozuschläge auf Sie zukommen. Bei einer von Ihnen privat finanzierten psychotherapeutischen Behandlung oder einer kinesiologischen Sitzung sind weder Sie noch ich dazu verpflichtet, hierüber Auskunft zu erteilen.